Landschaftsplan
Der Landschaftsplan hat die Aufgabe, gesetzlich festgelegte Grundsätze und Ziele des Naturschutzes, der Landschaftspflege und der Erholungsvorsorge für das Gemeindegebiet zu konkretisieren. Er stellt in textlicher und kartografischer Form dar, wie diese Ziele erreicht werden können und zeigt auf, wie sich die Kommune möglichst umweltverträglich weiterentwickeln kann.
Der Landschaftsplan wird von den Kommunen als Planungsträgern aufgestellt.
(Quelle: LUBW, Landschaftsplanung)

Eine wesentliche Grundlage für die Erstellung des Landschaftsplans ist die Realnutzungskartierung. Diese bildet die Flächennutzungen und Biotopstrukturen des Stadtkreises in generalisierter Form ab und dient als Beurteilungsgrundlage für den Eingriff in den Naturhaushalt, wie z.B. Baugebiete und Straßenplanungen.

Die kartierte Flora und Fauna ist auch Grundlage für Biotopverbundplanungen für die einzelnen Stadtteile. Die Biotopverbundplanungen enthalten Bewertungen über die Bestände der Vegetation und Tierwelt aus Sicht des Arten- und Biotopschutzes sowie Ziele und Maßnahmen zum Erhalt und Entwicklung der natürlichen Lebensgrundlagen.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner finden Sie auf den Internetseiten der Stadt Heilbronn unter Grünflächenamt.
Interaktive Darstellung
Durch Anklicken des folgenden Links können Sie sich die wichtigsten Inhalte aus dem Bereich Landschaftsplan als interaktive Karte anschauen.
Untergeordnete Themen
Zum Thema Landschaftsplan gibt es folgende untergeordnete Themen:
Weitere Informationen
Sie finden das Thema Landschaftsplan auch in der Liste aller verfügbaren Kartendarstellungen im Geodatenportal.
Startseite: Geodatenportal.
Sonstiges: Impressum zum Geodatenportal.