Flächennutzungsplan 8

Verwaltungsgemeinschaft Schwäbisch Hall
Flächennutzungsplan 8. Fortschreibung, Teilfortschreibung Windenegie
Rechtskräftig 26.04.2018

Der Flächennutzungsplan (FNP) stellt die beabsichtigte städtebauliche Entwicklung einer Gemeinde dar. Er ist das Ergebnis eines grundsätzlichen politischen sowie fachlichen Planungsprozesses einer Gemeinde. Seine Inhalte richten sich nach den Vorschriften des § 5 des Baugesetzbuches (BauGB).

Der Flächennutzungsplan ist ein vorbereitender Bauleitplan, der keine unmittelbare rechtliche Wirkung gegenüber dem Bürger entfaltet, sondern lediglich behördenintern bindende Vorgaben bzgl. des Inhalts von Bebauungsplänen sowie unverbindliche Hinweise zur Entscheidung über Genehmigungen von Vorhaben enthält. Flächennutzungspläne müssen von der übergeordneten Verwaltungsbehörde genehmigt werden und sind für die Entwicklung nachgeordneter Planwerke bindend.

Bitte beachten Sie, dass diese Daten keine rechtsverbindliche Auskunft darstellen.

Auskünfte zum FNP erhalten Sie bei der Abteilung Stadtplanung.
Interaktive Darstellung
Durch Anklicken des folgenden Links können Sie Thema FNP 8 RV 26.04.2018 als interaktive Karte anschauen.
In verschiedenen Maßstabsbereichen werden unterschiedliche grafische Darstellungen des Themas verwendet.
Beispieldarstellung für FNP 8 RV 26.04.2018 im Maßstabsbereich zwischen 1:3500 und 1:3501:
FNP 8 RV 26.04.2018 im Maßstabsbereich zwischen 1:3500 und 1:3501
Beispieldarstellung für FNP 8 RV 26.04.2018 im Maßstabsbereich zwischen 1:10000 und 1:20000:
FNP 8 RV 26.04.2018 im Maßstabsbereich zwischen 1:10000 und 1:20000
Einordnung dieses Themas
Das Thema FNP 8 RV 26.04.2018 gehört zu folgendem übergeordneten Thema:
Weitere Informationen
Sie finden das Thema FNP 8 RV 26.04.2018 auch in der Liste aller verfügbaren Kartendarstellungen im Geodatenportal der Stadt Schwäbisch Hall.
Sonstiges: Impressum zum Geodatenportal der Stadt Schwäbisch Hall.